Herr P wird von Krebs genagt, dieser Superfette Mann ist schließlich gestorben

http://kopihijauindonesia.com/jual-kopi-hijau-di-situjuah-limo-nagari-beli-disini-aja/

Herr P wird von Krebs genagt, dieser Superfette Mann ist schließlich gestorben

 

Ein Mann im Vereinigten Königreich starb an Krebs, der an Herrn P. nagt. Die superfette Körpergröße macht es schwierig, sich einer frühen Erkennung zu unterziehen. Paul Humphrey, ein Mann in Lincolnshire, wiegt 42 Steine ​​oder etwa 267 kg. Die Größe ihres Körpers ist zu groß für eine MRT (Magnetic Resonance Imaging). Der Zustand hat eine sehr fatale Wirkung. Krebs, der seinen Penis spät nagte, entdeckte schließlich sein Leben im Krankenhaus.

"Sein Schwanz wehte zu dieser Zeit stundenlang, aber uns wurde gesagt, dass er sich der Untersuchung nicht unterziehen konnte, weil er zu breit für einen MRT- und CT-Scanner war", sagte seine Frau, wie Metro.co.uk sagte Abnehmen mit einem Gewicht von 76 kg während des Krankenhausaufenthalts.Er Krebs-gerissenen Schwanz wurde auch entfernt.Eine Infektion im Genitalbereich nach der Operation folgte, so dass es bis vor kurzem zu sterben.Lesen Sie auch: Success Story Transplant Mr. P Pen mit TattoosDesiped von Cancer.org, Peniskrebs etwas selten in Nordamerika und Europa.Einige ungewöhnliche Blutungen und Schmierblutungen, und mehr als 1 in 100.000 Menschen werden mit dieser Art von Krebs jedes Jahr diagnostiziert.Die American Cancer Society im Jahr 2017 verzeichnete etwa 360 Todesfälle durch Peniskrebs. Gewichtsverlust ohne ersichtlichen Grund sind einige der frühen Anzeichen von Peniskrebs.Eine frühe Erkennung kann verhindern, dass Krebszellen in einem größeren Bereich des Körpers zu verbreiten.Lesen Sie auch: Hormonspray für die Therapie, Dieser Mann verlängert versehentlich Herr P

(hoch / hoch)

Komentar

Postingan populer dari blog ini

Dit is het maken van een lichaamsgewicht van vrouwelijke menstruatie tijd rit

This Study Reveals Unequal Interesting Workers Like Coffee and Tea

Slapen tot laat bij nacht beïnvloedt lichaamsgewicht, is het waar?